Blutegeltherapie

Die Blutegeltherapie gibt es seit Jahrhunderten als Naturheilverfahren. Heute steht sie als moderne Behandlung mit breitem Wirksamkeitsspektrum und guter Verträglichkeit zur Verfügung. Die Wirkstoffe, die der Blutegel beim Saugen abgibt, konnten als entscheidendes Therapieprinzip identifiziert werden.

Bei vielen Indikationen, bei denen Durchblutungsstörungen und / oder Entzündungen bestehen, lassen sich Blutegel erfolgreich einsetzen, z.B. bei

  • akuten und chronischen Gelenkschmerzen
  • Krampfadern, Besenreisern
  • Tinnitus